17.05.2017

,,Berentzen-Gruppe investiert in Destillerie"



Haselünne – Die Berentzen-Gruppe investiert am Standort in Haselünne: Dort bekommt das Stammhaus Berentzen Hof in den kommenden Wochen ein neues „Herzstück“ – die „Berentzen Hof Destillerie Haselünne“.

Bereits ab Sommer soll in Haselünne eine vollkommen neue Produktlinie hergestellt werden, ein sogenannter „Crafted“-Kornbrand. „Crafted“ steht in der Getränkeindustrie für einen sehr jungen Trend zu anspruchsvollen und handwerklich hergestellten Produkten. „Das Unternehmen Berentzen steht seit seiner Gründung vor knapp 260 Jahren für deutsche Premium-Kornqualität. Wir besinnen uns nun auf unsere Wurzeln und wollen mit den in der Berentzen Hof Destillerie kreierten neuen Produkten einen Trend setzen“, erläutert Frank Schübel, Vorstandssprecher des Getränkeherstellers.

Gleichzeitig baut die Berentzen-Gruppe damit ihren Berentzen Hof als Erlebniszentrum weiter aus. Schon jetzt kommen mehr als 30.000 Besucher pro Jahr, um das historische Hofgelände, den Hofladen und die Gastronomie zu besuchen. „Mit der neuen Hof Destillerie verfügt der Traditionsstandort in Haselünne nun über einen weiteren zentralen Publikumsmagneten“, betont Schübel.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von
www.wirtschaft-im-emsland.de



Impressum | AGB | Datenschutz