24.08.2012

,,Röchling übernimmt süddeutsches Unternehmen"

Das Unternehmen Maywo Kunststoff gehört jetzt zur Röchling-Gruppe. Foto: Röchling


2012 den süddeutschen Kunststoffverarbeiter Maywo aus Bad Grönenbach-Thal. Das gab das emsländische Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung bekannt.

Maywo fertigt im Extrusionsverfahren ein- und mehrschichtige Kunststoffplatten und -folien für die Tiefziehindustrie. Das Unternehmen beschäftigt 85 Mitarbeiter. Im Zuge der Übernahme plant Röchling, den Maywo-Standort in Bad Grönenbach-Thal weiter auszubauen.

„Mit dieser strategischen Akquisition stärken wir unsere Produktpalette der Halbzeuge aus thermoplastischen Kunststoffen für Anwendungen in der Tiefziehtechnik“, erklärt Ludger Bartels, Geschäftsführer der Röchling-Gruppe. Dieser Bereich wurde innerhalb des Geschäftsbereichs Hochleistungs-Kunststoffe bislang von der schwedischen Tochtergesellschaft Röchling Formaterm und dem finnischen Unternehmen Röchling Rimito Plast in Skandinavien bearbeitet. Maywo soll die Sparte nun ergänzen.

Die Maywo-Geschäftsleitung übernehmen künftig zwei Geschäftsführer. An die Seite des langjährigen Unternehmenleiters Wolfgang Baumgärtner tritt Florian Helmich, der bisher als General Manager den Bereich Press Moulding bei der Röchling Engineering Plastics KG in Haren verantwortete.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team von
www.wirtschaft-im-emsland.de



Impressum | AGB | Datenschutz